Burglengenfeld „Burglengenfeld auf dem Nordgau“



arrow-25858_640_blau_r
1988
Oberviechtach
Festschriften der Nordgautage
1984
Marktredwitz
 

Festschrift 26 / 1986: Burglengenfeld – „Burglengenfeld auf dem Nordgau“

  • Preißl, Rupert D. – Zum Geleit – 26. Bayer. Nordgautag 1986 , 26 / S.5
  • Strauß, Dr.h.c. Franz Josef – Grußwort zum 26. Bayerischen Nordgautag in Burglengenfeld , 26 / S.7
  • Krampol, Karl – Der Nordgautag, ein Beitrag zum Oberpfalzbewußtsein? , 26 / S.9
  • Spitzner, Alfred – Städtebauliches Ensemble Burglengenfeld , 26 / S.11
  • Schuierer, Hans – „Schwandorf“ Ein Landkreis – zwei Landschaften , 26 / S.15
  • Bawidamann, Stefan – Burglengenfeld – heute , 26 / S.17
  • Emmerig, Ernst – Der Burglengenfelder Viztum – ein früher Regierungspräsident , 26 / S.22
  • Mai, Paul – Die Missions- und Kolonisationsarbeit durch St. Emmeram und das Bistum Regensburg im Raume der mittleren Oberpfalz , 26 / S.25
  • Dünninger, Eberhard – Wallfahrtsorte und Gnadenstätten in Burglengenfeld und Umgebung , 26 / S.28
  • Maurer, Helmut – Evangelische Kirchtumsgeschichte im Raum Burglengenfeld , 26 / S.31
  • Schneider, Hans – Burglengenfeld – alter Herrschaftsmittelpunkt der Wittelsbacher in der heutigen Oberpfalz , 26 / S.34
  • Stroh, Armin – Zum vorgeschichtlichen Lengenfeld , 26 / S.40
  • Färber, Sigfrid – Einst 625 Burgen in der Oberpfalz , 26 / S.44
  • Lieb, Norbert – Johann Michael Fischer – ein großer Baumeister des 18. Jahrhunderts , 26 / S.48
  • Worschech, Reinhard – Balthasar Neumann – Barockbaumeister aus dem Egerland , 26 / S.56
  • Emmerig, Ernst – Johann Baptist Laßleben – der Vater der „Oberpfalz“ , 26 / S.59
  • Boltek, Hans-Karl – Der Egerländer Volkskundler Alois John , 26 / S.62
  • Kraus, Eberhard – Eine Orgelwanderung am Unterlauf der Naab , 26 / S.65
  • Eichenseer, Erika – „Eine andächtige und unterhaltene Gewohnheit“ Passionsspiele in der Oberpfalz: Verbreitung, Verbote und Wiederbelebung , 26 / S.68
  • Eichenseer, Adolf J. – Der Fischzug von Schmidmühlen , 26 / S.73
  • Brennauer, Thomas – Die Naab-Fronfischer – ein uraltes Gewerbe im Nordgau , 26 / S.79
  • Wolf, Dr. Helmut – Die bayerische Eisenstraße im ehemaligen Bezirksamt Burglengenfeld – Zeugen des Montanwesen der Oberpfalz , 26 / S.81
  • Schreiegg, Anton – Erinnerungen und Anmerkungen zur Aufführung der Kantate Eisenwerk von Ernst Kutzer , 26 / S.84
  • Berwing, Margit – „Die Verhältnisse sind oft stärker als die Menschen“ – Arbeiterkultur in Burglengenfeld und Umgebung , 26 / S.87
  • Zerlik, Otto – Egerländer Maurer , 26 / S.91
  • Huber, Hanns – Einfachheit und Vielfalt – Das Oberpfälzer Steinhaus als Beispiel , 26 / S.93
  • Preißl, Edda – Im künstlerischen Dialog – Der Maler und Grafiker Georg Weist, Burglengenfeld , 26 / S.95
  • Biberger, Erich Ludwig – Burglengenfelderin – und Poetin dazu – Laudatio auf ein Multitalent namens Liesl Breitfelder , 26 / S.97
  • Scheid, Hans – Das Handwerk – bedeutender Wirtschaftsfaktor in der mittleren Oberpfalz , 26 / S.99
  • v. Philipsborn, Henning – Radioaktivität in Natur, Wissenschaft und Technik , 26 / S.102
  • Müller, Heinz – Grobkeramik in der mittleren Oberpfalz , 26 / S.107
  • Heidelsberger, Zement – Burglengenfeld, Standort der Zementindustrie aus geographischer Sicht , 26 / S.112
  • Jungk, Horst – Entwicklung der Stabstahlerzeugung in Maxhütte-Haidhof , 26 / S.115
  • Oesterer, Richard – Die Landwirtschaft in der Oberpfalz , 26 / S.120
  • Lindenfels, Frhr.v. Hans Achaz – Auswirkungen des Nordgautages 1984 auf Marktredwitz , 26 / S.124
  • Spichtinger, Josef – „Oberviechtal, die Geburtsstadt des Doktor Johann Andreas Eisenbarth“ – Nordgaustadt 1988 , 26 / S.126